Stille

16. November 2021

Stille.
Klare Linien. Unbewegt. Innehalten.
Das Watt. Der Himmel. Die Farben. Alles schwindet zu grau.
Der Wind –
– still.
Meine Schritte im Gras, auf den Muscheln. Fast laut.
Ein Reiher krächzt, erhebt sich und entfliegt. Sonst nichts.
Luzi neben mir. Gemeinsam genießen wir.
Stille.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.