Maiwonnen

Montag, 31. Mai 2021
Am Ende hat er uns doch noch warmes Wetter spendiert, der Mai: Eine Wonne, nachdem es meist kalt war, ungewöhnlich kalt. Die Hallig hat sich gefüllt und erwacht wieder zum Leben, mit grünem Gras, mit rosa Strandnelken, mit großen Seevogelkolonien voller kreischender Lachmöwen und Seeschwalben, mit Rindern. Feriengäste dürfen wieder Urlaub machen bei uns. Es gab tolle Wolkenbilder zu erleben; Gröde hat eine neue Badetreppe bekommen; es gab stürmische Tage mit leichtem Landunter auf Teilen der Hallig; und jetzt endlich sommerliche Tage! Abwechslungsreich war dieser Monat, und deshalb heute ein kleines Feuerwerk an Bildern, was alles los war in den Maiwonnen.
Herzliche Grüße, Jürgen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.