Biike 2018

Sonntag, 25. Februar 2018

Da war Betriebsamkeit an Nachmittagen.
Scheunen und Schuppen befreit vom Ballast.
Büsche und Gärten bereit für neues Leben.
Kein Regen. Kaum Wind.

Begrüßungsrauch,
Aufsteigend in den Himmel, sich entfaltend,
Wohlgenährt und warm.

Funken wirbeln wie Gedanken.
Sie knistern tausend Worte, unausgesprochen.
Sie funkeln tausend Blicke, ungehalten.
Worte, die einst gehört.
Blicke, die einst begegnet.
Wahrgenommen, aber flüchtig.

Gedanken wirbeln jetzt wie Funken,
Blitzen auf — und fliehen.
Ihr flüchtiges Sein ist
Das Recht auf Zweifel:
Auch jetzt kein festes Halten.
Auch jetzt nicht verloren.

Tausend Verbindungen wieder knüpfend,
Schwingen Worte und Blicke
Schwerelos.


Worte von Jürgen und Sabine. Bilder von Jürgen.

Ein Gedanke zu „Biike 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.