Treib gut

Samstag, 14. Oktober 2017

Viele Landunter in den letzten zwei Wochen. Viel Treibgut auf den Gröder Salzwiesen, an den Warften und Sommerdeichen. Unmengen alten Grases, abgebrochene, vertrocknete Halme, Stöcker, Pfähle, Stücke von Brettern, und dazwischen bunte Flecken: Plastik in allen Formen und Farben. Über viele Teile könnte man einfach den Kopf schütteln. Manches Treibgut entlockt mir ein Schmunzeln — der Schnuller zum Beispiel. Sein Verlust hat möglicherweise ein Sommerdrama am Nordseestrand ausgelöst, verzweifeltes Schluchzen in den Ohren urlaubsreifer Eltern voller Sehnsucht nach Ruhe und Harmonie …
Die Universität Oldenburg untersucht seit einiger Zeit die Treibwege der Plastikteile und hat viele Hölzchen mit Seriennummern in die Nordsee gegeben, sog. Drifter. Diese treiben auch auf Gröde an. Auf einer Internetseite kann man die Reisen der gemeldeten Drifter verfolgen: www.macroplastics.de

Wen diese weltlichen Gegenstände menschlicher Neugier nicht interessieren, mag sich im Anblick der herbstschnell ziehenden Wolken verlieren oder mit dem beruhigenden Rauschen der Wellen treiben lassen. Parallelverschiebung in eine andere Welt, die eigene, die innere, die zu Wort kommt, wenn man die äußere losgelassen hat, wenn das Rauschen der Wellen mit dem Rauschen der Gedanken verschmilzt. Leise meldet sich diese Welt, wahrnehmbar erst jetzt, bruchstückhaftes Treiben und Strudeln wahrheitsnaher Kopfbilder, wärmende Ströme aus dem Herzen, die mit der Zeit deutlicher werden, bis Du gemurmelte Worte dem Wind anvertraust, ihm allein — Du mit ihm allein. Du nimmst den Bogen Papier. Du schreibst Deine gemurmelten Worte darauf. Du rollst den Bogen sorgfältig und suchst Dir ein paar lange Grashalme, ihn damit zu umwickeln. Du schiebst die Rolle in die Flasche, die Du gut verschließt, damit Deine Worte den richtigen Menschen erreichen und nicht ertrinken. Mit einer weiten, schnellen Armbewegung und einem befreienden Schrei wirfst Du die Flasche weit hinaus aufs Meer.
Treib gut meine Liebe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.