Archiv für den Monat September 2016

Sommerabschied

d4x_1512Freitag, 30. September 2016

Der Sommer auf Gröde hat sich verabschiedet, oder besser: Ein wunderbarer Spätsommer mit herrlichen Temperaturen und viel Sonne ist jetzt vorbei. Der Herbst hat wirklich begonnen. Vom Datum ja sowieso, aber seit ein paar Tagen auch vom Wetter her.
Ein erstes Sturmtief brachte Westwind und Nordseewasser – Donnerstag und Freitag soviel, dass Gröde zwei Fluten nacheinander Landunter ging. Das erste Mal in der vergangenen Nacht, sodass wir auch die Rinder kurzfristig im Dunkeln auf die Warft holten und uns fragten, ob ihre für heute geplante Abreise wohl klappen würde?
Heute Morgen erwartete uns im Dämmerlicht eine teilweise unter Wasser stehende Hallig. Bis zur nächsten Flut am frühen Nachmittag  – mit ebenso hohem Wasserstand wie in der Nacht –  ging dann doch alles glücklich über die Bühne: Wir trieben die Herde über die höher gelegene Südseite der Hallig zum Anleger, sortierten und verluden die Tiere. Während der zweiten Verladung lief die Nordsee bereits wieder in die Hallig hinein, und die letzten Rinder bekamen dabei nasse Füße: Sie hatten keine Gummistiefel an 🙂
Und damit Erleichterung bei allen Beteiligten! Die Rinder haben sich heute trotz Sturm und Landunter von Gröde verabschiedet und sind nach Hause gefahren auf ihre heimatlichen Höfe. Ein bisschen aufregend war das ja … nicht nur für die Rinder.
Herzliche Grüße und ein richtig gutes Wochenende wünscht Jürgen

d4x_1519d4x_1529d4x_1547

Advertisements

Stimmungen

Foto: Milena Schnaidt

Foto: Milena Schnaidt

Sonntag, 11. September 2016

Urlaubsstimmung und Kreativität, und dabei fast jeden Tag karibisch warm und wenig Wind. Alle genießen die sommerliche Zeit im September: Sabine und ich und Loucy und unsere Feriengäste. Gleißendes Mittagslicht über der Nordsee und weiches Abendlicht auf der Hallig. Sommerstimmung. Herzliche Grüße, Jürgen

d4x_1384d4x_1411d4x_1414d4x_1409d4x_1402d4x_1371d4x_1375d4x_1385