Tag der Arbeit

DSC_3564

1. Mai 2015

Wer erinnert sich an die nackte Pfahlreihe auf unserem Deich? Die stand immerhin schon fast zwei Jahre. Heute endlich die spannende Vollendung mit gespannten Drähten.

Bereits vor drei Jahren war der altersschwache Zaun verschwunden, der unseren Wäschedeich von Lueys Deichwiese trennte. Nicht die nachbarschaftliche Trennung war sein Sinn, eher die Eingrenzung der Bewegungsfreiheit meiner Schafe. Dürfen sie auf dem Wäschedeich grasen, so nur da. Und wenn sie ein Sommerlandunter auf Lueys großer Deichwiese erleben dürfen, freuen sich Sabine mit ihrer Wäsche auf den Wäschedeichwäscheleinen und natürlich unsere Feriengäste im Sonnenterrassensonnenschein darüber, dass die Schafe hinter dem Zaun bleiben und ihre Köpfe nicht an Wäsche, Stühlen oder Beinen scheuern.

Zum Zeitpunkt der Aufnahmen zeigte sich der neue Schafbegrenzungszaun schonmal soweit fertiggestellt, daß die Schafe wenigstens nicht mehr drüberspringen können, wie eine unserer Beobachterinnen schmunzelnd bemerkte. Bis zum Abend hatten Luey und ich auch den unteren Teil der Pfähle schafsicher verdrahtet nach einem gemeinsam verbrachten Tag der Arbeit. (Alle Fotos A. F.)

DSC_3571DSC_3575

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.